Home | Sitemap | Kontakt | Impressum   Freitag, 22. Februar 19
Dr. Buhmann Schule | Hannover Unsere Schule / Unsere Geschichte
English
  Gemeinsames Leitbild
  Unsere Geschichte
  Ausstattung
  Unser Team
 
Unsere Schule 
Unsere Geschichte 
100 Jahre Bildung – Zukunft braucht eine feste Basis
„Die Dr. Buhmann Schule ist die Schule, die mir am nächsten ist“, sagte scherzhaft Kultusminister Bernd Busemann am 20. April 2007 als Einleitung zu seiner Ansprache in der Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen der Schule. Er spielte damit auf die unmittelbare Nachbarschaft der Schulgebäude zum Kultusministerium an, aber auch auf die Innovationskraft, die die Schule von den Anfängen im Jahr 1907 bis heute zu einer der größten und bekanntesten privaten berufsbildenden Schulen in Niedersachsen gemacht hat.
Wichtige Meilensteine der Schulentwicklung sind:
  • 1907 Gründung durch Diplom Kaufmann Friedrich Buhmann als kaufmännische Privatschule
  • 1928 Maschinenschreibunterricht mit Musikbegleitung wird entwickelt und von Schulen in ganz Deutschland übernommen
  • 1945 Wiedereröffnung direkt nach dem Ende des 2. Weltkrieges, großer Anteil an der beruflichen Ausbildung der Nachkriegsgeneration
  • 1952 Die Zweijährige Berufsfachschule wird als erste Schulform staatlich anerkannt
  • 1961 Die Schule richtet als erste in Deutschland einen Fachraum nur mit elektrischen Schreibmaschinen ein
  • 1976 Übergang der bis dahin privaten Schule in eine gemeinnützige GmbH, fast alle Schulformen sind jetzt staatlich anerkannt
  • 1979 Eröffnung der Berufsfachschule für Fremdsprachen und Korrespondenz
  • 1985 Eröffnung der Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik
  • 1993 Gründung der Tochtergesellschaft Europa Fachakademie Dr. Buhmann gGmbH zur Durchführung internationaler Berufsausbildungen für Abiturienten mit den Vertiefungsrichtungen Management und Marketing
  • 1997 Erweiterung der Abiturientenausbildung um die Vertiefungsrichtung Tourismus
  • 2002 Erweiterung der Abiturientenausbildung um die Vertiefungsrichtung Event-Management
  • 2008 Erweiterung der Abiturientenausbildung um die Vertiefungsrichtung Sport-Management
Die Jubiläumsveranstaltung im April 2007 spiegelte diese erfolgreiche Entwicklung deutlich wider. Zu den Gästen gehörten nicht nur der Kultusminister und andere prominente Politiker und Vertreter der Wirtschaft. Es kamen auch viele Ehemalige, die auf den Schulbesuch ihre berufliche Laufbahn aufgebaut haben. Die älteste Teilnehmerin hatte die Schule im Jahr 1933 besucht, als einer der prominentesten Ehemaligen war Bernd Strauch gekommen, Bürgermeister und Ratsvorsitzender der Landeshauptstadt Hannover. Die Veranstaltung zeigte aber auch das moderne Gesicht der Schule. Sie fand im neu gebauten, mit zeitgemäßer Technik ausgestatteten Hörsaal statt. Als eines der zukunftsweisenden Projekte wurde ein Vertrag für einen Schüleraustausch mit einer Schule in Shanghai unterzeichnet.
…und so urteilen ehemalige Schüler.
Das bisher größte Ehemaligentreffen fand am 16. März 2007 statt. Über 1000 Besucher feierten ein Wiedersehen in den Schulgebäuden, in denen ihre berufliche Karriere begonnen hat. Schüler eines Marketing-Kurses führten eine repräsentative Umfrage unter den Besuchern durch, die zwischen 1950 und 2006 einen Abschluss an der Dr. Buhmann Schule erreicht haben.
 
 
Druckansicht